Zurück
 

GESTÜT WESTERBERG

 
Das Gestüt wurde im Jahr 1912 von Heinrich von Opel gegründet. Seitdem befindet es sich im Familienbesitz. Ab 1928 wurde das Gestüt zunächst von Irmgard von Opel geleitet, bis sie es 1978 an ihren Sohn Dr. Heinz von Opel weitergab. Seit Oktober 1999 sind Tochter Aline und Schwiegersohn Peter Rodde in die Gestütsleitung aufgerückt. Auf dem weitläufigen Areal des fruchtbaren Plateaus werden hochwertige Pensionsplätze - für Zucht und Aufzucht - mit erstklassiger Betreuung inklusive Pre-Training, Rekonvaleszentenbetreuung und Auktionsvorbereitung angeboten. Das Gestüt Westerberg ist die Heimat und Aufzuchtstätte der Derbysieger Alarich, Lauscher, Lebos und Nicaron sowie vieler Blacktype-Pferde jüngerer Generation.
 
Deckhengst: Saddex
Weidefläche: 60 ha
Boxen: 90
 
Westerhaus 1
55218 Ingelheim
   
Telefon: +49 (0) 6130 - 428
Telefax: +49 (0) 6130 - 75 13
Mobil: +49 (0) 172 - 67 04 38 2
   
Besitzer: Dipl.-Ing. agr. Aline und Peter Rodde
Gestütsleitung: Dipl.-Ing. agrPeter Rodde
   
E-mail: gestuet.westerberg@t-online.de
   
Internet: www.gestuet-westerberg.de
 
 
« zurück
 
  copyright © Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. design by Agentur Marc Rühl   |   Impressum - Datenschutz   |   Nach oben